Wednesday 22.05.2024 -

Minitrix Lok Decoder und MTC14 Schnittstelle

Die meisten Minitrix Loks haben einen Sounddecoder vom Werk aus eingebaut, manchmal kommt es vor, das nur ein Digitaler Decoder ohne Sound verbaut ist, dies ist aber nur bei den "MESSE" oder bei einer "START PAKUNG" Lok der Fall.
Den Unterschied zwischen den zwei Varianten siehst unten im Bild!

IM OBENREN BEREICH DES BILDES: Minitrix Digitallok mit Sound, der Lautsprecher ist unter dem Motor.
IM UNTEREN BEREICH DES BILDES: Minitrix Digitallok ohne Sound, man sieht den unterschied auf der Platine.
Lok mit eingebauten Digital Decoder mit-/ohne Sound

Ab der Artikel Nummer 16xxx sind einige Modelle "ANALOG" mit einer MTC14-Schnittstelle ausgestattet.
Den MTC14 Decoder gibt es auch in 2 Versionen zur Auswahl, die Artikel Nr.66857 ist eine ältere Version des Decoders und kann DCC/SX1/SX2-Formate, die andere und neuere Version des MTC14 Decoders ist, die Artikel Nr.66856 und kann nur DCC/MFX-Format.Lok mit MTC14 Schnittstelle

Eine Anleitung zur MTC14 Decoder, kannst du HIER öffnen.
* - diese Funktion ist von der Lok abhängig!
Wahltaste Funktion Erklärung
F0 Lichtwechsel in Fahrtrichtung Weiß / Rot*
F1 Schaltbar zur Funktion F0 Führerstandsbeleuchtung*
F4 ABV (ein/aus) Direktsteuerung
F6 Spitzensignal Führerstand 2 aus Lok Schiebt
F0 + F6 + F8 Rangier licht Doppel A
F6 + F8 Parklicht Schlusslicht beidseitig*
F8 Spitzensignal Führerstand 1 aus Lok Zieht

Sieht die Platine doch anders aus, sowie hier auf dem Bild unten, dann ist es eine 6.pollige Schnittstelle NEM651(Art.nr: 66855) verbaut, in diesen Fall handelt es sich um ein älteres Modell.
INFORMATION